Sonntag, 28. August 2016

Challenge 34.Kalenderwoche

Dieses im heurigen Sommer so seltene wunderschöne Wetter musste ich ausnützen und es hat mich ein wenig vom Zeichnen und Bloggen abgehalten.

Das Muster ING 

The Diva´s Weekly Challenge 281 
Wie es gezeichnet wird kannst du HIER sehen. Das Muster war vor 2 Jahren schon einmal Wochenaufgabe bei Laura Harms und ich muss gestehen ich habe es seither nicht gezeichnet. 


Hier meine jetzige Wochenaufgabe 
und da geht es zur Diva Challenge 281.


Hier meine Aufgabe aus 2014, 
da geht es zur Diva Wochenaufgabe 184

Namens Zendala

85.Tangelspielerei der Facebookgruppe Zentangle® - ZIA & mehr, unter Veranstaltungen, vergangene zu finden.


Ich hatte die Aufgabe gelesen aber die Anleitung nichtmehr im Kopf, so wurde es ein Scherenschnitt - AM. 

Sonntag, 21. August 2016

Challenges 33.Woche

Olympische Spiele 2016 in Rio

The Diva´s Weekly Challenge 280: "Rio Olympics"
Die zur Zeit in Rio stattfindenden olympischen Spiele sind diese Woche Thema der wöchentlichen Herausforderung von Laura.
Links habe ich einen
MARPA JANSEN Magic Paper® Tangle Tile Regenbogen ausprobiert, Dabei ist mein Olympiazeichen immer größer und größer geworden, so hatten fast keine Muster mehr Platz.
Rechts ist das Wort Rio 2x zu finden. Muster: Ricks Paradox, Ixorus und Oke.

Sternschnuppen

Bei uns waren im August viele Sternschnuppen zu sehen. Das hat die Autorin der 84.Tangelspielerei der Facebookgruppe Zentangle® - ZIA & mehr auf die Idee gebracht Sterne zum Wochenthema zu machen.
Auch hier habe ich mit MARPA JANSEN Tangle Tiles experimentiert.
Links: Magic Paper® Regenbogen, Mitte: Schwarz, Rechts: Magic Paper® Metallic Gold.
Muster: Mitte Betweed, sonst Sternschnupp

Nur Mut

Heute möchte ich euch Mut machen vom Ausmalen zum selber Zeichnen überzugehen.
Kauft euch doch eines dieser Bücher und ihr werdet sehen es ist ganz leicht.
Das kann Jeder!

  

Und dann könnt ihr an den verschiedenen Challenges die es online gibt teilnehmen. 
Zum Beispiel hier: 
Auch in Facebook Gruppen gibt es Wochenaufgaben:

Donnerstag, 11. August 2016

Mandala August Muster Mixer

21. Muster Mixer im August
Diesen Monat hat uns Anya Lothrop CZT die Muster D-Vine und Ennies zum Mixen ausgesucht.

Mandala August Muster Mixer

Zwei wunderbare florale Muster, ich liebe Blumenmuster!

Mandala August Muster Mixer

Fotografiert zwischen zwei Gewitterwolken.
Wir warten hier immer noch auf den Sommer.

Mandala August Muster Mixer

Mandala, Durchmesser ca. 23cm,
Material: Fineliner, Aquarellfarben auf
Aquarellpapier 300 g/m², 30x30cm. 
Passepartout 8 cm, innen 24x24cm, außen 40x40cm, 
Wechselrahmen, Holz 40x40cm.

Dienstag, 9. August 2016

Pop-Art Blumen

Ich habe meine Liebe zu Acrylfarben und zur Pop-Art entdeckt! 


Nachdem leider weder das Haarschneiden zu einer kürzeren etwas nackenfreien Frisur noch das malen bunter Bilder echtes Badewetter gebracht hat. 

Farbige Margeriten: 



Größe: Keilrahmen 30 x 30 cm, 
Material: Acrylfarben und Acrylmarker auf Leinwand 


Bunte Fantasieblumen: 



Größe: Keilrahmen 25 x 25 cm, 
Material: Acrylfarben und Acrylmarker auf Leinwand 


Da ich leider einige meiner Fotos auf Google versehentlich gelöscht habe, stellte ich ein Album mit den wenigen fotografierten Acrylbildern zusammen.

Donnerstag, 28. Juli 2016

Ausmalen

Ausmalbücher und Ausmalhefte sind zur Zeit sehr bekannt und gefragt.
Ganz neu auf dem Markt sind bedruckte Keilrahmen zum Ausmalen.
Sie heißen Tangle-Keilrahmen oder Tangle-Rahmen und es gibt viele verschiedene Motive zur Auswahl.

Ich hab´ es ausprobiert!


Zuerst die von der Firma MH&P, 

die sind in der Größe 20 x 20 cm ab 4,99 zu haben. Es gibt auch größere. Ich habe mir ein 3 er Set, 3 Stück je 20 x 20 cm, um 15,50 geleistet. Die Rahmen sind gut verarbeitet wie es sich für Keilrahmen gehört. Die Bespannung hat eine weiße, glänzende Oberfläche, die die Farben kraftvoll erscheinen lässt.


Ich hab sie mit Acrylmarkern bemalt, nach dem Motto um so bunter umso besser. Bei kleinen Details habe ich mit einem feinen Pinsel nachgeholfen. 

Dann die von HONSELL, 

die sind 30 x 30 cm und kosten auch 4,99. Die Keilrahmen sind aufwendig verarbeitet, hier wird das dünne, feine Gewebe durch einen starken Karton unterstützt, eine gute Idee, finde ich. Mit der Grundierung bin ich nicht ganz zufrieden, der erste Versuch mit Acrylmarkern ist nicht gelungen und prompt in den Müll gewandert. 

Beim zweiten Versuch habe ich den Keilrahmen mit Acrylfarbe grundiert und mit Acrylfixativ besprüht, dann hatte ich keine Probleme mehr. 



Hier habe ich den Hintergrund hellblau und das Mandala hellgelb grundiert und fixiert. Dann das Mandala zur Gänze mit Acrylfarben und einem feinen Pinsel ausgemalt. Beim Hintergrund habe ich nur die Muster ausgemalt. Zum Schluss mit Acryl-Glanz-Firnis besprüht um etwas mehr Brillanz zu erreichen.



Dieses filigrane Mandala habe ich nach einer hellgelben Grundierung mit Finelinern und Fasermalern von Staedtler ausgemalt. Ich habe die Fineliner und die Fasermaler je in 20 Farben, die sich wunderbar kombinieren lassen. Leider sind sie nicht wasserfest und ich werde nicht ausprobieren ob ich ausreichend fixiert habe.