Samstag, 30. Mai 2015

Neuerscheinung Zentangle in Bunt

Bereits seit 1. Mai kann man dieses Buch auch in deutscher Sprache kaufen!

Zentangle® in Bunt
Bringen Sie Farbe in Zentangle® und Ihr Leben

von Marie Browning CZT®


Wie der Titel schon sagt ein hübsches buntes Buch.
Es hat 10 Kapitel, diese behandeln neben einer Einführung und einer Farbenlehre verschiedene Methoden Farbe in Zentangles zu bringen.
Zum Beispiel im Hintergrund, in Sprühtechnik, mit Buntstiften, Finelinern, Gelstiften,...
Viel Verwendung finden die Tombow ABT Dual Brush Pens.
Marie Browning CZT® erklärt auch 48 Muster Schritt für Schritt, darunter kleine Bäumchen, die gefallen mir besonders gut.








Kurzbeschreibung:


Jetzt wird´s bunt: Zentangle® goes color
Die neue Dimension des angesagten Kreativtrends!
Mit diesen faszinierenden Farbideen betreten die Fans ganz neue Kreativregionen.
Die zertifizierte Zentangle-Trainerin Marie Browning zeigt über 40 Tangles, die durch die Farbe eine bislang ungeahnte Tiefe, Struktur und kreativen Ausdruck erhalten.
Mit einer Vielzahl von Techniken wie Wasserfarbe, Buntstifte, Gelstifte, Farbspray oder Stempeln erwachen die beliebten Schwarz-weiß-Zeichnungen zu neuem Leben.
So entstehen hinreißende Musterbordüren, poetische Zentangle-Blüten und effektvolle Motive für Grußkarten, Lesezeichen oder Geschenkanhänger.
Endlich gibt es Zentangles auch in bunt!

Produktinformation:


Broschiert: 52 Seiten
Verlag: Trinity Verlag; Auflage: 1 (1. Mai 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3955501140
ISBN-13: 978-3955501143
Größe und/oder Gewicht: 21,6 x 1 x 21,8 cm

Blick ins Buch: 


Freitag, 29. Mai 2015

Neuerscheinung Zentangle Buch

Zentangle® Zeichnen und Entspannen

von Jane Marbaix ZCT®


Bereits Mitte April ist ein neues Zentangle Buch in deutscher Sprache erschienen.

Ein sehr schönes überaus liebevoll gestaltetes Buch.

Das Buch ist von einer ZCT® aus Großbritannien geschrieben und ins Deutsche übersetzt.
Jane Marbaix beschreibt wunderbar was Zentangle ist.
Dann arbeitet sie viel mit Schablonen und Stempel, zeigt wie sich attraktive Karten gestalten lassen, Lesezeichen und mehr.
Es werden 65 Muster Schritt für Schritt erklärt darunter sehr viele original Zentangle® Muster.
Ein sehr gutes und preiswertes Buch!



Kurzbeschreibung:

Mit Zentangle kreativ sein und entspannen
Mit der Zentangle-Methode können Sie auf unterhaltsame und entspannende Weise Ihrer Kreativität beim Zeichnen freien Lauf lassen.
Die zertifizierte Zentangle-Lehrerin Jane Marbaix erklärt Ihnen in einfachen Schritten, wie durch Kombinieren sich wiederholender Formen, Muster und Linien ein komplexes Gesamtkunstwerk entsteht.
Außerdem wird gezeigt, wie Sie die Muster zur Gestaltung von Karten und Boxen verwenden können und wie Sie mit Schablonen und Stempeln tolle Zentangle-Bilder zeichnen.

Produktinformation:

Broschiert: 128 Seiten
Verlag: Bassermann Verlag (14. April 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 380943440X
ISBN-13: 978-3809434405
Originaltitel: Zentangle®
Größe und/oder Gewicht: 20,8 x 1,2 x 26,2 cm

Ein Blick ins Buch:



Donnerstag, 21. Mai 2015

Zentangle im Mai

Muster-Mixer 6

Anya Lothrop hat uns diesmal die Aufgabe gestellt Xplode und Fife zu kombinieren, zwei tolle Muster aber sehr schwer zusammen zu bringen.
Ich muss gestehen, meine Idee habe ich auf einem Zentangle®-Kärtchen nicht untergebracht. Aber es gibt die original Tiles ja inzwischen nicht nur in ca. 9 x 9 cm und die Bijou Tiles mit ca. 5 x 5 cm. Neu sind die Opus Tiles mit ca. 26 x 26 cm und mein Quattro Aquarellblock hat ca. 25 x 25 cm, ein tolles Maß.


Der Ausschnitt des Passepartouts ist 19 x 19 cm.
Material: Aquarellpapier,
die Struktur des Papiers kann man auf dem Foto besonders schön sehen.
Faber-Castell PITT artist pens S und B.


Immer wenn ich zeichne sind meine Gedanken schon bei der nächsten Zeichnung. Ich habe keine Ahnung wie es Euch in dieser Hinsicht geht. Ich habe immer viel mehr Ideen als ich umsetzen kann, es ist eine Frage der Zeit. 


Der Ausschnitt des Passepartouts ist 19 x 19 cm.
Material: Aquarellpapier,
die Struktur des Papiers kann man auf dem Foto besonders schön sehen.
Faber-Castell PITT artist pens S und B.


Beide Bilder sind auf der selben Papierqualität gezeichnet, nur bei unterschiedlichen Lichtverhältnissen fotografiert.

Zum Muster-Mixer wo Ihr Euch auch die Beiträge der anderen Teilnehmer ansehen könnt oder selber mitmachen.

Kalenderblatt Mai 



Material: Aquarellpapier ca. A5, Bleistift, Fineliner. 
Muster: Mak-rah-mee, Arnia und Ixorus.

Sonntag, 10. Mai 2015

Verlosung

Das Buch Zendoodle Meditatives Zeichnen
von Susanne Schaadt hat gewonnen...

Ja wer nun ? 

Insgesamt haben 30 Personen am Gewinnspiel teilgenommen.
Ihr konntet auf meinem Blog oder auf meiner Facebook-Seite mitspielen.

Hier eine Liste der Teilnehmer: 

  1. Anja Ipsen
  2. Anja Zimmermann
  3. Anne Prendota
  4. Beatrix Brückner
  5. bunte Wollmaus
  6. Claudia Strauss
  7. Doris Masur
  8. Elli Jannack
  9. Gerda S Müller
  10. In Kognito
  11. Irene Skambraks
  12. Irene Strauss
  13. Jennifer Rohr
  14. Karoline Plasonig
  15. Kerstin Schreck
  16. Liam Pilgrim
  17. Myriam Mann
  18. Nicole Cazzetta
  19. Nicole Kaufmann
  20. Nora Andersen
  21. Sabrina Kirjavainen
  22. Sandra Sch.
  23. Silke Broecheler
  24. Silvia Heymann
  25. Simone Ross
  26. Stefanie Tischler
  27. Svenja H.
  28. Tanja Hammerschmidt
  29. Tanje KS
  30. Wiebke Krämer-Roggemann 





Ich habe Euch alphabetisch geordnet  bevor ich Alexandra Rodriguez gebeten habe mir eine Zahl zwischen 1 und 30 zu nennen.

Den Kommentar findet Ihr auf meiner Facebook-Seite unter den Balkonblumen.

>>>  Gewonnen hat die Nummer 14
Karoline Plasonig  <<<

Alle die nicht gewonnen haben,
bitte, bitte, nicht traurig sein!
Man kann das Buch ja kaufen.

Es gibt auch noch weitere Chancen, ich bekomme das neue Zentangle Heft von Anya Lothrop und werde demnächst eines auf meinem Blog und ein zweites auf Facebook verlosen.
Eine schöne Woche
Anna

Montag, 4. Mai 2015

Ein neues dreidimensionales Mandala

In den letzten Tagen hatte ich recht wenig Zeit und daher bin ich nicht zum Bloggen gekommen, aber dieses Mandala ist trotzdem entstanden.


Durchmesser: ca. 15 cm
Material: Aquarellpapier ca. 25 x 25 cm, 300g/m²
Bleistift, Pitt artist pen S und B in schwarz, 
purple pink, indanthrene blue, sanguine, orange glaze
und Aquarellfarben.
Die 3D Wirkung entsteht durch das Schattieren. 


Die Inspiration dazu stammt aus diesem Buch:
Zen Doodling Mandalas von Carolyn Scrace.
Ein wunderbares Buch!
Das Buch ist nur in englisch erhältlich, das ist aber kein Problem, denn die Erklärungen sind auch grafisch dargestellt und leicht zu verstehen.
Insgesamt werden 8 gigantische Mandalas der Künstlerin vorgestellt.
Die Mandalas sind sehr individuell bis außergewöhnlich und unheimlich inspirierend.